Rhum J.M

Die traditionsreiche Geschichte der J.M. Destillerie beginnt schon im Jahre 1790, als Antoine Leroux-Preville eine Zuckerraffinerie mit samt der in der Nähe befindlichen Zuckerrohrplantagen auf Martinique aufkaufte und die gesamte Anlage in Habitation Fonds-Preville umbenannte. 1845 verkaufte die Enkeltochter des Gründers die Raffinerie an Jean-Marie Martin, der aus der Fabrik eine Destillerie machte - aus dessen Initialen sich auch der Name der Destillerie ergeben. Seit 1914 ist die Destillerie nun in Besitz der Familie Crassons de Medueil. Gustave Crassons de Medeuil war bereits in Besitz der Bellevue Destillerie und kannte sich somit bestens aus mit der Rum Produktion.

Seit der Übernahme von Jean-Marie Martin wird in der J.M Destillerie hochwertiger Rhum Agricole aus Zuckerrohrsaft produziert. Man hält sich hier an die Regeln der "Appellation Controllee", eine Herstellungsart, die von den Franzosen kontrolliert wird und für die geschütze Bezeichnung des Martinique Rums sorgt. Demnach darf dem Rum aus Martinique keinen Zucker oder andere Zusatzstoffe beifügen. Das Zuckerrohr wächst am Fuße des Berges Pele und somit auf vulkanischem Boden; gepaart mit der hohen Luftfeuchtigkeit und dem mineralhaltigen Wasser erhält man einen sehr hohen Zuckergehalt.

Die weißen Agricole Blanc Rums der Destillerie werden aus dem vergorenen Zuckerrohrsaft destilliert. Für die goldenen und dunklen Rums werden ausgebrannte Weicheißenfässer aus Amerika für die Lagerung verwendet. Zusätzlich experimentiert man noch gerne mit unterschiedlichen Fasstypen wie z.B. ehemaligen Cognacfässern.


Rhum J.M V.S.O.P. 0,7l, 43,0%

Rhum agricole aus Martinique, hergestellt von den bekannten Brennereien Rhum J.M., die ihr eigenes Zuckerrohr für ihre Spirituosen anbauen. Der VSOP ist eine schmackhafte Abfüllung, die drei Jahre in ex Bourbon-Fässern gereift ist. Anschließend wurde sie ein weiteres Jahr in leicht getoasteten Fässern aus reiner amerikanischer Eiche gelagert, bevor sie in Flaschen abgefüllt wurde.

 

Aroma: Butterscotch, Vanille und Zimt. Viele Eichennoten.

 

Geschmack: Ölig und süß mit einem Kern von Röstaromen. Dezente Grasnoten, brauner Zucker und reichhaltiges Toffee.

 

Finish: Andauernde Schokoladennoten.

 

Fazit: Eine gute Einführung in die süße, grasige Welt von Rhum Agricole.

36,90 €

52,71 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Rhum J.M 2008 Vintage - 10 y.o. Cask Strength 0,7l, 41,9%

100% in verkohlten Bourbon-Fässern gereift, ist die Explosion der sensorischen Wahrnehmung im Mund unvergleichlich. Rhum Agricole, fein gereift in wieder verkohlten Bourbon-Fässern und auf natürliche Weise reduziert und in Flaschen abgefüllt, wodurch ein schön gewürzter Single-Vintage-Rum mit einem enormen Körper entsteht, der an zerkleinerte Walnüsse und Pekannüsse, und braunen Zucker erinnert. Die Aromen sind raffiniert, mit Noten von Sattelleder, Altholz und Tabak, die sich mit der subtilen Süße verbinden

70,90 €

101,29 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Rhum J.M 2007 Vintage - 10 y.o. Cask Strength 0,7l, 42,9%

Hier haben wir Rhum J.Ms jährliche Abfüllung von Agricole Rum. Diese Variante wurde 2007 in Nord-Martinique destilliert und nach einem Jahrzehnt in Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche 2018 in Flaschen abgefüllt. Der Rum in limitierter Auflage hat 42,9%, präsentiert in einer hübschen Flasche

 

Süße Quittenmarmelade, Datteln und Feigen mit einer guten Prise Muskatnuss, einer Prise Tabak und reichhaltigen Kakaobohnen im Abgang.

70,90 €

101,29 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit