Glenlivet

Die Brennerei wurde 1824 als erste legale Brennerei nach dem „Act of Excise“ von 1823 von George Smith gegründet. Die derzeitige Brennerei wurde 1858 errichtet. Im Jahr 1880 erwarben die Smiths das Exklusivrecht für den Namen „The Glenlivet“. 1977 wurde die Brennerei an den amerikanischen Alkoholkonzern Seagram verkauft, der 2001 a n Pernaud Ricard ging. Die Destillerie verfügt über ein Besucherzentrum und es werden regelmäßig Führungen durch die Anlage angeboten.


Glenlivet Founders + Tumbler 0,7l, 40,0%

Aroma:

Mag man es fruchtig, dann wird man sich in das Aroma dieses Whiskys verlieben. Orangen und andere Zitrusfrüchte sowie Aprikosen, Pflaumen und Datteln dominieren den frischen, einladenden Duft. Dazu gesellt sich ein Hauch von Salz. Des Weiteren vernimmt man an der Nase Töne von Rosinen mit Schokolade überzogen und Toffee. Die Süße wird von einem Beiklang von Zimt und Geißblatt ergänzt. Die Sherrynoten sind allgegenwärtig, ohne den Genießer zu überwältigen.

Geschmack:

Was komplex duftet, schmeckt auch so. Der fulminante, edle Scotch begeistert am Gaumen mit fruchtigen und süßen Noten. Toffee und Trockenobst wird von Milchschokolade und einem Hauch von Anis ergänzt. Ein Unterton von Kuchen mit Äpfeln macht das reiche Trinkerlebnis komplett.

Abgang:

Im Finish punktet der großzügige, vielschichtige Single Malt mit der cremigen, süßen Weichheit von Toffee. Ein Beiklang von Milchschokolade und Gerstenmalz ist bemerkbar. Rosinen erlauben es den Sherrynoten, im Nachklang mit von der Partie zu sein.

23,90 €

34,14 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit