Auchentoshan

Die Brennerei wurde um 1800 von John Bulloch als Duntocher Distillery erbaut. Nach seinem Bankrott übernahm sein Sohn Archibald Bulloch 1822 die Destillerie, doch auch er musste schon 1826 Bankrott anmelden. Vermutlich 1823 wurde die Brennerei dann in Auchentoshan umbenannt. Nach einer wechselvollen Geschichte mit vielen Besitzerwechseln wurde Auchentoshan 1969 an Eadie Cairns Ltd. verkauft, welche sie 1984 an Morrison Bowmore verkauften, womit sie letztendlich 1994 bei Beam Suntory landete. Heute ist sie eine der letzten in Betrieb befindlichen Brennereien in den Central Lowlands.


Auchentoshan 12 0,7l, 40,0%

Aroma: Noten von Guave und Mango, mit einem Spritzer Honig.

 

Geschmack: süße Eiche mit Gerstenzucker, etwas Passionsfrucht und Vanillepudding. Vielleicht etwas Rosenblütengelee drin.

 

Abgang: Ein langer, trockener und eichenartiger Abgang mit Gerstensüße und Kakaopulver.

31,90 €

45,57 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Auchentoshan Three Wood 0,7l, 43,0%

Farbe: Reiches Mahagoni.

 

Aroma: Ein Sturm aus Rosinen, Sultaninen, dunkler Schokolade, Bananen und Orangenschalen.

 

Geschmack: Voller Obstkuchen, dunkler Schokolade, Toffee, Bananen, Orangenschale und süßen Gewürzen

38,90 €

57,00 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Auchentoshan American Oak 0,7l, 40,0%

 

Aroma: Orangen und Zitronen, Toffee-Stücke und Milchschokolade. Wellen von grasiger Luft und geronnener Sahne.

 Geschmack: Zitrusschalen und Pfirsiche. Ein bisschen butterartig, mit goldener Gerste und Eichengewürz

 Finish: Anhaltende Noten von Grapefruit und Toffee

 

30,90 €

44,14 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit