Lagavulin


Lagavulin liegt an der Südküste Islays, eingebettet zwischen Laphroaig und Ardbeg. Bereits seit dem Jahre 1816 wird, von John Johnston gegründet, in der Lagavulin Bay legal gebrannt. Die ein Jahr später gegründete Ardmore Distillerie (bitte nicht mit der heutigen Ardmore Brennerei in Kennethmont verwechseln) wurde 1837 mit Lagavulin zuammengelegt.

Heute gehört Lagavulin zum Diageo Konzern.

Lagavulin Distillerie

Visitor Center, very old fashioned


Lagavulin 10 Jahre 0,7L 43%

Aroma: Honig, gewachst, Torf, Asche.

               Aprikose, Pfirsich, Zitrone. Weiße Trauben.

 

Geschmack:  Ziemlich leicht im Mund. Apfelbirne weiße Trauben                                    Pfeffer. Leichter, kampferhaltiger Torf.

 

Finish: Kurzes Finale, Torf und Kampfer.

 

 

68,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Lagavulin 12 Jahre Special Release 2020 0,7l, 56,4%

Der Lagavulin 12 Jahre Special Releases 2020 ist einer der acht Whiskys, die im Jahr 2020 vom Diageo-Konzern als Sondereditionen in Fassstärke in limitierter Flaschenanzahl herausgebracht wurden. Die Whisky-Reihe von Diageo steht unter dem Motto „Rare bei Nature“ und enthält Whiskys mit ungewöhnlichen Reifegraden und auch experimentellen Abfüllungen. Neben dem 12 Jahre alten Whisky von Lagavulin sind in der Kollektion die schottischen Single Malts Cragganmore 20 Jahre, Mortlach 21 Jahre, Cardhu 11 Jahre, Dalwhinnie 30 Jahre, Pittyvaich 30 Jahre, Talisker 8 Jahre und The Singleton of Dufftown 17 Jahre erschienen.

139,90 €

199,86 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit