Port Askaig


Die Herkunft des Port Askaig ist ein Mysterium. Da er auf jeden Fall auf Islay hergestellt wird und der Name auf den Fähranleger hinüber nach Jura hinweist, dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit nur Caol Ila als Brennerei infrage kommen.

Port Askaig 8 0,7l, 45,8%

Aroma: Holzkohle, gesalzene Chips und eine gute Prise Zitrone.

Geschmack: Weiches gesalzenes Karamell verleiht dem Gaumen eine Süße, unter der Wellen von Torfrauch an der Küste krachen.

Finish: Mittellang mit einem Schuss Pfefferkorn.

35,90 €

51,29 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Port Askaig 100 Proof, 0,7l, 57,1%

Aroma: Zuerst steigt erdiger Rauch auf, kurz gefolgt von geräuchertem Fleisch, Zitrusschalen und einem gehäuften Löffel braunem Zucker.

Geschmack: Pikante Zitrone und Limette, gepaart mit gemahlenem Kreuzkümmel, Smiths Bacon Fries und einem Hauch Apfelsaft.  

Finish: Ziemlich lang und angenehm rußig.

48,90 €

69,86 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit